Der fachgerechte Rückbau von gewerblich genutzten Altbauten stellt einige logistische Anforderungen an den Bauherrn bzw. den Projektleiter. Belastete Bausubstanz ist zu separieren, sämtliche Abfallstoffe sind richtig zu entsorgen, ggf. sind ganze Bereiche des Objektes aufgrund von Sanierungsmaßnahmen (z.B. Asbest) abzusperren. Schließlich sind alle Maßnahmen "behördenkonform" zu dokumentieren und kalkulatorisch zu erfassen. Die Fachbauleitung unterstützt den Bauherrn indem sie das Abrissunternehmen in die Belange des Abrisskatasters einweist, Beprobungen vornimmt, Entsorgungswege definiert und die Behördenkontakte moderiert. Zudem kann sie Aufmaße abnehmen und Rechnungen für den Bauherrn prüfen.

Die Fachbauleitung Abriss von wahmhoff consult arbeitet in enger Abstimmung mit dem Bauherrn bzw. den durch ihn beauftragten Unternehmen. Kurze Informationswege sorgen für schnelle Umsetzung. Die Fachbauleitung erfolgt durch nach Bedarf durchzuführenden Ortsterminen oder, falls erforderlich, durch ständige Präsenz vor Ort. Nach Beendigung der Maßnahme wird ein Abschlussbericht erstellt, der die Maßnahme chronologisch aufschlüsselt und alle Entsorgungsvorgänge bilanziert.

 

wahmhoff consult

    Das Unternehmen    
  Kontakt  
  Aktuelles  
  Referenzen  
  Impressum  
     
 
 

wahmhoff consult © 2010-2014 | Riemannstraße 83, 53125 Bonn | Impressum