Das Grid-Scan wurde von wahmhoff consult als ergänzendes Instrument zum Environmental Site Assessment entwickelt. Es bedeutet die Darstellung der Wechselwirkung der betrachteten Liegenschaft mit seinem Umfeld und die Abschätzung hieraus ggf. erwachsender Umweltrisiken und Kostengrößen. So wirkt sich ein Industriestandort immer auf sein Umfeld aus. Interessant für einen potenziellen Erwerber wäre es zu wissen, ob die Nutzungsmöglichkeiten der Liegenschaft durch die Umfeldbedingungen eingeschränkt sind, ob es z.B. Kindergärten und Krankenhäuser im näheren Umfeld gibt, die einem höheren Verkehrsaufkommen widersprechen. Andererseits könnte ein hochwertiger Bürostandort in seiner Vermarktung beeinträchtigt sein, wenn er im Einfliussbereich emmissionsintensiver Installationen liegt.

Mit dem Grid-Scan erfasst wahmhoff consult alle für die betrachtete Liegenschaft relevanten Umfeldfaktoren in einem Kataster und stellt sie in Luftbildern und Lageplänen dar. Die Bewertung der Befunde ist Bestandteil des Berichts zum Environmental Site Assessment.

 

wahmhoff consult

    Das Unternehmen    
  Kontakt  
  Aktuelles  
  Referenzen  
  Impressum  
     
 
 

wahmhoff consult © 2010-2014 | Riemannstraße 83, 53125 Bonn | Impressum